Selbsttest zum emotionalen Wohlbefinden

Christina Kainbacher Praxis für Psychotherapie mit Naturheilkunde
Herzlich willkommen zur Selbst-Einschätzung deiner emotionalen Gesundheit und Stressbewältigung.

Die nachfolgenden Fragen sollen dir eine erste, spontane Einschätzung ermöglichen, wie hoch dein persönliches Risiko derzeit ist, durch Ängste und Panik im Alltag zu erschöpfen und in diesem Hamsterrad immer mehr stecken zu bleiben.

Es ist ein Zeichen von Stärke und Selbstbewusstsein, wenn du die Warnsignale erkennst und ihnen entschieden entgegenwirken willst.

Bewerte nun folgende Aussagen, inwiefern sie bei dir zutreffen.

In unserem hektischen Alltag können uns Angst, Stress und emotionale Konflikte bis auf die körperliche Ebene belasten. Dein Körper befindet sich möglicherweise in ständiger Alarmbereitschaft, und das wirkt sich auf deine Gesundheit aus. Also nimm dir einen Moment für dich und wirf einen Blick auf dein emotionales Gleichgewicht und deine persönliche Strategie zum Stressmanagement.

Du bist dein Experte und daher ist es oberste Priorität, DICH zu fragen. Daher sollen dich die Selbsttest-Fragen anregen, dir einen breiten Überblick zu verschaffen, wo und wie du dich im Alltag gestresst, überfordert oder nicht in deiner Mitte fühlst. Denn dort stecken auch deine persönlichen Schlüssel, um das Gestresst-sein, das innere Aufgewühlt sein und das negative Gedankenkarussell nach und nach endlich abzulegen.

Es liegt in deinen Fähigkeiten, deine alltäglichen Aufgaben und Herausforderungen zu wuppen und dich dabei auch noch wertvoll und liebenswert zu fühlen:

  • mit klarem Kopf bei der Sache sein,
  • Prioritäten setzen und geordnet abarbeiten,
  • Freude und Glücksgefühle bei erledigten Aufgaben,
  • Motivation für morgen und übermorgen,
  • spontan sein,
  • positive Gedanken haben und negative als kritische Stimme nutzen,
  • das Gefühl, alles gelassen und entspannt im Griff haben.

Es geht endlich dorthin, deine verletzten, enttäuschten und niedergemachten Stärken und Fähigkeiten freizulegen und im Vertrauen aufzubauen, um deinen Alltag in all seinem kreativen und teils stressigen Chaos einfach in Ruhe, entspannt, frei, spontan und gelassen zu wuppen.

Bitte beachte, dass dieser Test keine medizinische Einschätzung ersetzt, sondern lediglich als erste persönliche Standortbestimmung dient. Sowohl präventiv als auch bei überhandnehmenden Ängsten und drohender Erschöpfung oder Burnout kann dich eine psychologische Begleitung deutlich entlasten und deine Gesundheit stabilisieren – oft noch bevor körperliche oder psychologische Therapien erforderlich werden.

Bewerte nun folgende Aussagen, inwiefern sie bei dir zutreffen.

Abschließend werden alle erreichten Punkte zusammengezählt. Die Auswertung erreicht dich dann als E-Mail. Bitte lies dir dann die Auswertung entsprechend deiner Punktzahl aufmerksam durch.